Kulturzentrum Ratan

Adresse: Ratan 33, 91597 Bygdeå Karte anzeigen

Adresse: Ratan 33, 91597 Bygdeå

Die historischen Ereignisse, die dafür gesorgt haben, dass Ratan in Schweden als landesweit interessantes Objekt eingestuft wurde, werden im Rahmen der Ausstellung im Kulturraum beschrieben. Dieser Raum befindet sich im altehrwürdigen Tullgården aus dem Jahr 1861. Dort werden die große Zeit Ratans als Lotsen- und Verladehafen sowie die Landhebung von der Eiszeit bis heute und die Kriegsereignisse von 1809 geschildert.

Ratan war im 28. und 19. Jahrhundert der „Hafen Nordschwedens“, also Zoll- und Lagerhafen für alle Häfen nördlich von Ratan im Bottnischen Meerbusen auf der schwedischen und finnischen Seite. Somit mussten alle auf dem Seeweg importierten oder exportierten Waren in Ratan verzollt werden. In den Jahren 1849 bis 1855 war Otto Reinhold Taube Zollinspektor in Ratan. Er war der Großvater des Komponisten Evert Taube, und das Lied mit dem Satz „mein Großvater war ein Jagdleutnant“ hat Evert Taube ihm gewidmet.

Die frühen Forschungsarbeiten zum Thema Landhebung stehen ebenfalls in Verbindung mit Ratan, weil die Fachleute damals darüber diskutierten, ob es sich um eine „Wassersenkung“ oder Landhebung handelte. Hier wurden Wasserstandsmessungen vorgenommen und Anders Celsius fertigte 1749 eine Markierung an der Mündung an.

Die letzte Schlacht auf schwedischem Boden fand hierin Ratan am 20. August 1809 während des Kriegs von 1808 bis 1809 statt. Die Spuren dieser Schlacht sind immer noch in Form von Kanonenkugeln, Kugeleinschlägen in Gebäuden und anderen Fundstücken zu sehen.

Ein kulturhistorisches Geschenk sind die Bilder von Ratan um die Jahrhundertwende, die der Fotograf Nils Blomgren hinterlassen hat. Blomgren wohnte in Ratan und hatte sein Fotostudio unten im Hafen.

Im Zollhof Tullgården gibt es ein Restaurant namens „Tullgårdens gästgifveri“ direkt neben dem Kulturraum. Nach einem Besuch der Ausstellung und einem guten Essen im Tullgården empfiehlt sich ein Spaziergang durch die Geschichte von Ratan. Der Wanderweg „Ratanleden“ beginnt unten am Hafen und endet auf Ledskär, während sich der Wanderweg „Rataskärsleden“ durch das Naturschutzgebiet auf der anderen Seite der Meerenge schlängelt. Man kann ein Ruderboot im Tullgården mieten und hinüber nach Rataskär rudern.

Show more

Über diese Aktivität

Entfernung

  • Aussicht
    Ratan 0,1 km